Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Kriposchulung bei GAYKO! Deutschland muss umdenken!

Kriposchulung bei GAYKO Deutschland muss umdenken!
Wenn es ein Fensterhersteller es schafft Versicherer und Berater zum Umdenken zu bewegen, lassen die Kripoberatungsstellen nicht lange auf sich warten.

 

 

In zwei Tagen schulten die Ingenieure von GAYKO aus Wilnsdorf Kripoberatungsstellen aus ganz Deutschland zum Thema Einbruchschutz und wirksamer Prävention.

Denn mit dem großen Wurf des GAYKOSafeGA®5000SL Fensters, welches im gekippten Zustand mit 70mm Öffnungsweite immernoch RC2 und sogar VdS geprüft und zertifiziert ist, muss die Polizei und sogar die gesamte Versicherungsbranche umdenken. Das ursprüngliche Motto „ein gekipptes Fenster, ist ein offenes Fenster" gilt bei GAYKO nun nicht mehr.

Das wollten die Kripoberater natürlich selbst live testen. Und tatsächlich, auch nach 25 Minuten massiver Gewalteinwirkung auf die Rahmen- und Verschlusskonstruktion hielt das gekippte GAYKOSafeGA®5000SL Fenster den Aufbruchversuchen stand. Eine beeindruckende Vorstellung, die in Deutschland momentan an vielen Stellen diskutiert wird.