Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

Glasbau Schwarz in Kiel: Praxisseminar Oberflächentechnik

Wenn der Weg zu weit und die Zeit zu knapp erscheinten, beweist GAYKO Flexibilität in der Fortbildung seiner Fachpartner und verlegt die Praxisschulung „Oberflächentechnik“ für GAYKO-Fachpartner aus Norddeutschland prompt nach Kiel. 

Gastgeber Glasbau Schwarz stellte dabei gerne Schulungsraum und Werkstatt zur Verfügung, so dass insgesamt von sechs Unternehmen 29 Teilnehmer geschult werden konnten. 


GAYKO Schulungsleiter Jürgen Löhr erklärt die Funktionsprinzipien der Verglasung

Inhalte des Praxisseminars waren unter anderem die sachkundige Entfernung optischer Auffälligkeiten, wie z.B. Kratzer in weißen und folierten PVC-Profilen. Materialkunde und Farbmischungen, die Beurteilung von Oberflächen sowie Glasmerkmalen standen ebenfalls auf dem Stundenplan. Dabei konnten die Teilnehmer in kleinen Gruppen die gelernten theoretischen Inhalte bei Praxisübungen an eigens nach Kiel transportierten Exponaten in die Tat umsetzen.


Praktische Übungen an GAYKO-Exponaten in der Werkstatt

Rundum zufrieden mit dem Schulungstag in Norddeutschland zeigten sich die angereisten GAYKO-Referenten. „Schulungen in kleinen Gruppen sind besonders effektiv, da sich jeder einzelne praktisch ausprobieren kann“ bekräftigte Willi Schwarz, Geschäftsführer Glasbau Schwarz in Kiel.