Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

Informationsabend "Einbruchschutz" bei Ideencenter La fenêtre

Fenster und Haustüren hautnah erleben und dabei Eindrücke sammeln, wie innerhalb der Fensterkonstruktion die Aspekte Sicherheit und Energiesparen umgesetzt werden, das begeisterte die Gäste beim Informationsabend des ICs La fenêtre.


Am 06. Juni zeigte Dominic Scheper den Teilnehmern des Informationsabends "Einbruchschutz – aber richtig" auf, dass im Kontext der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik rund 81 % der Einbruchsdelikte durch das Aushebeln von Fensterflügeln und nicht durch das Einschlagen der Glasscheibe erfolgen. Bei der anschließenden Demonstration eines Aufbruchversuches konnten sich die Besucher von der hohen Widerstandskraft der GAYKOSafeGA® Fenster überzeugen. Mit schwerem Werkzeug und Holzkeil scheiterten die Aufbruchversuche allerdings kläglich. Im Stabilitätstest wurden Beschläge und Material von herkömmlichen Fenstern getestet, die mit wenig Kraftaufwand schon aus "dem Rahmen fielen". Die Teilnehmer des Infoabends waren sichtlich erstaunt, wie einfach doch ein herkömmliches Fenster zu knacken ist und merkten sehr schnell „Fenster ist nicht gleich Fenster". Neben der Technik überzeugten vor allem beim weiblichen Publikum Nutzenargumente wie Behaglichkeit durch neue Fenster, Pflegeleichtigkeit sowie der Schutz von Familie und Eigentum und Designmöglichkeiten mit der neuen GAYKO Fenstergeneration.

Zum Abschluss tauschten die Besucher bei einem kleinen Imbiss die Erlebnisse und Eindrücke des Abends aus.
„Ein rundum gelungener Informationsabend", freute sich Dominic Scheper.