Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

GAYKO ist neuer Partner vom 1. FC Köln.

Wir freuen uns neuer Partner vom 1. FC Köln zu sein. Come on #effzeh.

GAYKO nutzt Sport-Sponsoring für ein erfolgreiches Markenbranding. Denn Sport-Sponsoring ist eine der wirksamsten Möglichkeiten, Marken und Produkte in einem emotionalen Umfeld zu positionieren und eine hohe Sichtbarkeit zu erzielen. Sponsoring-Partner sichern sich damit eine ganzheitliche Plattform für Markenaufbau und Beziehungspflege. So nutzt GAYKO ebenfalls diesen Weg. Der 1. FC Köln als Sympathieverein hält dabei immer noch den regionalen Bezug zu GAYKO und ist als Fußball-Bundesligaverein ein Gastgeber für viele Premium-Mannschaften/Fans.

Top-Spiele wie gegen FC Bayern München, Borussia Dortmund oder die beliebten Lokalderbys mit den Nachbarn aus Leverkusen oder Mönchengladbach stehen dabei besonders im Fokus der Medien. Der 1. FC Köln ist in aller Munde.

Durch die Partnerschaft mit dem 1. FC Köln einhergehend mit der Markenbotschaft im Rheinenergie-Stadion erreicht GAYKO neue Zielgruppen und schafft im ersten Schritt sein Branding einem großen Publikum zu zeigen.

Kurzer Rückblick zum Spiel gegen Bayern München. Nach 12 Heimspielen ohne Niederlage, musste sich der 1. FC Köln gegen die Bayern geschlagen geben. Leider fehlen dem 1. FC Köln 5 verletzte junge Stammspieler. Hoffentlich sind sie bald wieder an Bord. Für das kommende Spiel nächste Woche Samstag beim FC Ingolstadt drücken wir schon jetzt die Daumen! Come on effzeh.

Nicht zuletzt freuen wir uns im Rahmen unseres GAYKO Artenschutzprojektes den Kuscheltierbotschafter „Nils“ mit dem Geißbock-Maskottchen „Hennes“ bekannt zu machen.