Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

Fachpartnertag 2011

GAYKO Fachpartnertag ein voller Erfolg

Ein erlebnisreicher Tag für rund 250 Teilnehmern, die aus ganz Deutschland zum Fachpartnertag nach Wilnsdorf angereist sind. GAYKO präsentiert neues Aluminium-System für Haustüren und dazu attraktive Haustürmodelle mit Hightechausstattung.

Wachstum bedeutet Investition -  die Ergebnisse konnten an den GAYKO-Fachpartnertagen am 13. und 21. September von rund 250 Teilnehmern bestaunt werden.

Nach der herzlichen Begrüßung von Geschäftsführer Klaus Gayko bei Kaffee und Canapées blickte dieser, illustriert durch eine Fotopräsentation, auf 30 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Was damals mit drei Leuten begann, ist heute am Standort Wilnsdorf ein erfolgreiches Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern.

Einen Ein- und Ausblick über den Branchenmarkt referierte Ulrich Tschorn (Geschäftsführer Verband Fenster und Fassade) in seinem Vortrag „Fenster - früher, heute, morgen". Die aktuellen Status- und Trendmeldungen von Tschorn regten in der Pause zu Gesprächen unter den Teilnehmern an.

Viel zu bestaunen gab es im Rahmen der Produktneuvorstellungen aus der Entwicklungsabteilung von GAYKO. Geschäftsführer Oliver Gerdes stellte im Plenum die GAYKO-Neuheiten sowie die brandneue Aluminium-Produktion vor.

Besonders das neue exklusive Aluminiumhaustürenprogramm stand ganz im Mittelpunkt des Fachpartnertages. Neue Profilsysteme mit optimierter Wärmedämmung und Neuerungen sowie faszinierende attraktive Haustürdesigns mit Hightech-Ausstattung konnten die Fachpartner auf der Galerie im GAYKO Zentrum unter die Lupe nehmen. Die begeisterten Fachpartner konnten auch gleich die neue Aluminium-Produktionshalle besichtigen. Viel Platz, neuste computergesteuerte Maschinen und fachkompetente Mitarbeiter zeigten, was in der neuen Marktausrichtung im Bereich Aluminium von GAYKO zu erwarten ist.

Für eine schnelle Kalkulation im Beratungsgespräch stellte GAYKO die neue Haustürdesigner-Software vor. Ein echtes Hilfsmittel für die Fachpartner.

Im Kunststoffbereich hat Oliver Gerdes die neue 82er Bautiefe vorgestellt. Mit GAYKO-Life V82 gibt es fortan ein Kunststoff-Fenster und Haustürensystem, welches für alle zukünftigen Anforderungen im Neubau und Renovierermarkt gerecht wird.

Anlässlich des 30-jährigen Firmenbestehens überraschte Klaus Gayko seine Gäste mit einem Gewinnspiel der besonderen Art: jeder Fachpartner konnte unter dem Motto „Heiße reifen, coole Drifts"  vom Porscheerlebnis auf Eis und Schnee in Österreich bis hin zur Kartbahn-Challange in der Nähe des Nürburgrings, gewinnen. Beim gemeinsamen Abendessen ließen alle Teilnehmer den Tag gemütlich ausklingen.