Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA
Ressourcen schonen, Energie sparen, Kosten reduzieren

Die Normen der Zukunft schon heute erfüllen

Fensterrahmen

Das Fenster der Zukunft muss eine sehr gute Wärmedämmung aufweisen und in der Lage sein, die solaren Energiegewinne durch eine entsprechende Verglasung zu nutzen. Diese Nutzung beeinflusst die Energiebilanz positiv – wertvolle Ressourcen und das Portemonnaie des Bauherren werden geschont. Mit GAYKOLIFE PASSIV V82 MD wurde ein energetisch optimiertes Fensterelement entwickelt, das bereits heute die Werte künftiger gesetzlicher Normen erfüllt.

GAYKOLIFE PASSIV V82 MD verfügt über eine besondere Rahmenkonstruktion und erreicht in Kombination mit modernsten Wärmeschutzgläsern einen hervorragenden Uw-Wert bis zu 0,68 W/(m2K) und einen beachtlichen Gesamtenergiedurchlassgrad von 37 %. GAYKOLIFE PASSIV V82 MD ist mit einer 3-fach-Verglasung ausgestattet, welche als „Passivhaus geeignete Komponente“ zertifiziert ist. Das ist effektiver Umweltschutz mit Zukunft!

Wärmeschutztechnik

Die Wärmeschutz-Systematik von GAYKOLIFE PASSIV V82 MD

High-Tech Wärmeschutzverglasung

Hightech

Wohnwert und Behaglichkeit ihres Zuhauses werden maßgeblich durch den Wärmeverlust der Fenster beeinflusst. Mit dem GAYKO-Super-Wärmeschutzglas erreichen Sie beste Wärmedämmung: der Dreischeibenaufbau mit Argongasfüllung erreicht einen hervorragenden Ug-Wert von 0,5 W/(m2K).

„Warme Kante“ stoppt Wärmebrücken und Feuchtigkeit

Warme Kante

Nicht nur durch Glas verliert ein Haus Wärme - auch im Randverbund der Scheiben kommt es zu enormen Temperaturverlusten. Die „Warme Kante“ dient der Reduktion von Wärmebrücken und Schwitzwasser am Scheibenrand. Dadurch wird die Temperaturverteilung über die gesamte Oberfläche optimiert, das Raumklima spürbar verbessert und Kondensat und Schimmelbildung wirksam vermindert.

Thermische Trennung mit GAYKOTGS

GAYKOTGS

Um die Wärmedämmeigenschaften eines Fensterprofils weiterhin zu verbessern bietet sich die thermische Trennung von Rahmen und Flügelprofil an. Bei GAYKOTGS wird das Fenster thermisch in zwei Hälften geteilt und alle Wärmebrücken entscheidend vermindert.

 
Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster ENERGIEFRESSER sind?