Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

Fenster mit alter Doppelverglasung
sind technisch veraltet


Das leisten moderne Fenster

Im Vergleich zur alten Doppelverglasung haben neue moderne Fenster einen über 50 % besseren Wärmedurchgangskoeffizienten, der sogar Passivhaus tauglich ist. Bei alter Einfachverglasung noch deutlich mehr.

Beispielrechnung Schulgebäude 1982 mit alter Doppelverglasung und einer Gebäudehüllfläche von 2000 m2, ca. 365 m2 Fensterfläche.
* Transmission: Die Übertragung von Wärmemengen aus einem Gebäude heraus oder in ein Gebäude hinein.

Energieeinsparung nach der Gebäude-Komplettsanierung:

Modellrechnung: Bei ca. 365 m2 Fensterfläche , pro Jahr (ø Schulgebäude):
  alter
U-Wert
vor der
Sanierung
Nach der
Sanierung
neuer
U-Wert
Ersparnis**  
Dach 0,35 1764 ltr 1260 ltr 0,25 504 ltr
(7 %)
Tür 3,5 441 ltr 277 ltr 2,2 164 ltr
(2 %)
Fenster 2,9 8891 ltr 3066 ltr 1,0 5825 ltr
(79 %)
Wand 0,6 2117 ltr 1235 ltr 0,35 882 ltr
(12 %)
Bodenplatte 0,5 1512 ltr 1512 ltr 0,5 -  
=Heizöl   14725 ltr 7350 ltr   7375 ltr (100 %)
Optimale Planungssicherheit mit Schallschutz, Wärmeschutz und Sicherheit von GAYKO