Mehrwertgewinnspiel mit feierlichem Finale bei GAYKO in Wilnsdorf

Mit einer Mehrwertstrategie hat Gayko vor zwei Jahren ein Gewinnspiel für seine Fachbetriebe gestartet. Für die Handelspartner, die sich im Mehrwertverkauf und in Ihren Marketingaktivitäten besonders hervorgetan haben, hat der Wilnsdorfer Fenster- und Türenhersteller in der 2. Gewinnspielrunde nun 40 Mercedes GLA als Belohnung ausgesetzt. Die einheitlich beschrifteten Fahrzeuge präsentieren fortan bundesweit das GAYKO-Artenschutzprojekt, welches parallel seit 2 Jahren läuft und Projekte von Dr. Matthias Reinschmidt zur Rettung von Lebensräumen bedrohter Tierarten unterstützt. Für die feierliche Übergabe der GLA’s hat GAYKO zu einem besonderen Event ins Werk Wilnsdorf eingeladen.

 

 

 

Durch das Rahmenprogramm führte der TV Moderator Stefan Fuckert, den man aus der WDR Lokalzeit oder als Sportkommentator von RTL und Nitro kennt.

 

Als preisgekrönter Keynotespeaker konnte Klaus Gayko den Gedächtnistrainer Markus Hofmann engagieren.

 

 

Er zeigte eindrucksvoll, wie wir Menschen die „Festplatte da oben“ nutzen und mit welchem Methoden man noch viel mehr aus seinem Gedächtnisvermögen rausholen kann.

 


Spannend wurde es bei der Podiumsdiskussion rund um das Thema Smart Home. Aus Österreich reiste von der Firma LOXONE der Geschäftsführer Manuel Nader an und erklärte eindrucksvoll wie es seine Firma in 10 Jahre geschafft hat den Bereich Smart Home mit Cloudspeicher unabhängigen Systemen aufzubauen. Die vielfältigen Möglichkeiten GAYKO Fenster und Haustüren in ein digitales Smart Home Konzept mit aufzunehmen dauert gerade mal 30-45 Minuten, berichtet Nader in seinem Vortrag.

 

 

Danach spielten sich Unternehmer der Branche die Bälle zu und sprachen über die Entwicklung der Digitalisierung in der Fenster- und Haustürenbranche. Teilnehmer der von Stefan Fuckert moderierten Talkrunde waren aus dem Hause GAYKO der Geschäftsführer Technik Oliver Gerdes. Vom Profilhersteller VEKA berichtete Hermann Schmitz, Leiter Anwendungstechnik, aus erster Hand von der Integration digitaler Möglichkeiten in die Profilgeometrie. GAYKO und VEKA stehen dazu im engen Austausch mit dem Beschlaghersteller Roto Frank AG, dessen Direktor für Produktinnovation Hartmut Schmidt Ausblicke auf eine spannende Zukunft stellte und dabei auf die Produktentwicklungen von Roto einging. Die Podiumsrunde war sich einig, dass in 10 Jahren es völlig normal sei, das Fenster und Haustüren per Tablet oder Smartphone gesteuert und überwacht werden können. Der Markt wächst unaufhaltsam. Aufgefordert wurden die Fachhändler im Publikum sich mit regionalen Elektrofachbetrieben zu vernetzten, um die ganzheitliche Kompetenz rund um Fenster und Haustüren sicher zu stellen.

 


Passend zu der GAYKO-Artenschutz Beschriftung auf den Mercedes GLA stellten Dr. Matthias Reinschmidt (Biologe und Karlsruher Zoodirektor) mit Dr. Clemens Becker (Kurator Zoo Karlsruhe) vor, in welche Projekte die Spendensumme von Klaus Gayko gegangen ist. Artenschutzfreund und TV Legende Frank Elstner schickte per Videobotschaft noch einen Gruß an die Gäste.

Das große Finale zur zweiten Gewinnspielrunde läutete Herr Gayko am Nachmittag ein. Die Autoschlüssel haben nun neue Besitzer gefunden, die mit den Fahrzeugen ein Jahr das GAYKO-Artenschutzprojekt auf den Straßen bewerben.

 

 

 

 

 

 

Als Hauptgewinn waren 5 besondere GLAs in der AMG 45 Edition an die Bestplatzierten übergeben wurden.

Den ersten Platz belegte dabei das Ideencenter Scheidt aus Herborn.

 

 


Artenschützer unter sich: v.l.  Dr. Clemens Becker, Kurator Zoo Karlsruhe,  Dr. Matthias Reinschmidt, Direktor Zoo Karlsruhe, Carmen Gayko, Klaus Gayko.

 

 

Zum Abschluss des schönen Sommertages gab es verschiedene Köstlichkeiten vom BBQ-Grill.

Mit dem geselligen Ausklang zu Livemusik startete nun die dritte Gewinnspielrunde.

 

 

 

2019 trifft man sich dann wieder zum „Grande Finale“.

Wir helfen Ihnen gerne

Beratung, Montage und Garantie

Unsere GAYKO-Fachbetriebe beraten Sie in allen Fenster- und Türenfragen. Von der Beratung über die Montage bis zum Service bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand.

GAYKO-Fachbetriebe

Broschüren & Infomaterial

Wir schicken Ihnen gerne umfangreiches Infomaterial zu unserem Fenster & Türenprogramm.

Infomaterial bestellen

Geprüft & Zertifiziert

GAYKO Fenster und Türen sind durchgängig national und international geprüft und zertifiziert.

siegel_home